Handyhüllen mit Akku

Responsives Bild

Hier kommst du direkt zu Akku Handyhüllen!

Die richtige Handyhülle kann dein Smartphone vor Beschädigungen, wie Kratzer oder Stürzen schützen. Aber das ist längst nicht alles!

Einige Hersteller haben Hüllen auf den Markt gebracht mit denen du dein Handy unterwegs laden kannst, so genannte Power Case / Power Cover / Battery Case  oder einfach Handyhülle mit Akku.

Aber Achtung! Damit sind nicht Power-Banks gemeint. Power-Banks sind mobile Akkus, meist mit USB Schnittstelle, mit denen du deine Geräte, wie Handy, Tablet oder Laptop unterwegs mit Strom versorgen kannst.

Es sind richtige Handyhüllen, die angepasst an dein Smartphone nicht unbedingt zu sehr auftragen und es mit Energie unterwegs versorgen können oder immer wenn du welche brachst. Power Cases gibt es in vielen  verschieden Ausführungen. Du bekommst edle Hüllen mit Leder, aber auch welche aus Carbon oder Kunststoff um dein Smartphone aufzupeppen. Die Leistung, der Battery Cases reicht von schmalen 1000 mAh bis über 8000 mAh. Zum Vergleich ein iPhone 6 hat um die 2000 mAh Akkuleistung, so sind also bis zu 4 Ladungen und mehr unterwegs möglich. Natürlich muss man für solche Hüllen etwas tiefer in die Tasche greifen. Battery Cases mit mehr Leistung bekommst du ab ca. 50 Euro Speziell für das iPhone ist der Markt größer, da bekommst du auch schon Hüllen unter 20 Euro, welche allerdings dann nicht sehr viel mAh Leistung mit sich bringen. Für viele Smartphone Modelle bekommst du leider noch keine Handyhüllen mit Akku. Für die beiden Platzhirsche Apple und Samsung wirst du relativ leicht fündig werden, vor allem eine iPhone 6 Akku Hülle wirst du oft finden.  

Handyhülle mit Akku - Schutzfunktion beeinträchtigt?

Viele werden sich fragen ob man denn, wenn man sich ein Power Case zulegt Abstriche im Schutz des Handys machen muss. Eine direkte Antwort ist nicht möglich. Wenn man sich die Powercases anschaut sehen sie eigentlich ganz robust aus. Viele Hersteller werben zumindest damit, dass das Smartphone in ihren Handyhüllen genauso gut geschützt ist wie in anderen Hüllen ohne Akku und manchen Fällen ist das Gerät sogar besser geschützt, da der Akku mehr Aufprall Energie aufnehmen kann.

Bei einigen Power Covern wird das Smartphone erst ein Bumper (was ein Bumper ist erfährst du hier) gelegt, welcher dann in die eigentliche Akku Handyhülle geklickt bzw. gesteckt wird, so ist das Hady dann besser geschützt.   

Trägt der Akku zu viel auf?

Ja und nein muss man darauf antworten. Zum einen gibt es ähnlich wie bei Handyhüllen ohne Akku auch bei Hüllen mit Akku eine sehr große Auswahl (vornehmlich für iPhone Nutzer), zum anderen muss natürlich beachtet werden, dass der Akku ja irgendwie in die Handyhülle integriert werden muss und dass das nicht ganz ohne aufzutragen geht ist logisch.

Tatsächlich ist es so, dass das Handy dann mit Power Cover gut das Doppelte wiegt bzw. wiegen kann. Für mache Anschlüsse, wie Kopfhörer Buchse braucht man eventuell eine Verlängerung, die aber meistens mitgeliefert wird.

Man kann sagen wer mehr Leistung haben will, also mehr mAh haben möchte, muss auch damit rechnen das die Handyhülle etwas dicker wird und sie so mehr Aufträgt. Denn irgendwo müssen die (mehr) mAh ja untergebracht werden.

Wie wird das Handy geladen?

In die Hülle ist für den jeweiligen Smartphone Typ der Anschluss integriert, das Handy wird dann in die Akku Hülle reingeschoben oder geklickt.

Eine schöne Neuerung beim Samsung Galaxy S7 und S7 Edge ist die Möglichkeit des induktiven Aufladens. Das heißt für das Aufladen werden keine Stecker mehr benötigt, das Handy wird einfach auf eine Platte gelegt, welche es dann auflädt! Allerdings wird diese Platte im Lieferumfang nicht enthalten (Preis ca. 40 Euro).

Einige Hersteller bieten bereits Power Cover mit induktiven Laden an, der Vorteil liegt klar auf der Hand, da nichts gesteckt werden muss ist der Verschleiß sehr viel geringer und das Anbringen der Akku Hülle vereinfacht sich auch.

Ein weiterer Vorteil für iPhone Nutzer ist, dass durch das Power Case die Möglichkeit besteht das Gerät über eine Micro USB Schnittstelle zu laden, anstatt mit dem Apple üblichen Anschluss. Warum ist das ein Vorteil werden sich manche fragen. Wer ein iPhone besitzt weiß nur zu gut das ein neues Ladegerät ein kleines Loch in die Geldbörse brennen kann. Und die Möglichkeit das Gerät über einen Micro USB Anschluss zu Laden ist dann gar nicht so schlecht.

Die meisten Akku Hüllen haben auf der Rückseite eine LED Anzeige für den Ladezustand des Power Cases und einen Knopf um den Ladevorgang zu starten. Damit wird verhindert, dass das Gerät durchgängig geladen wird und man behält die Kontrolle darüber wann das Gerät geladen wird. 

Exkurs: Was bedeutet mAh?
MAh ist die Abkürzung für Milliamperstunden und beschreibt die Menge an Energie, welche in einem Akku gespeichert werden kann. Die Leistung des Akkus kann dabei erheblich beeinflusst werden. Beispielsweise haben Temperatur und  Alter einen enormen Einfluss auf die Leistung des Akkus.

Fazit:
Das Battery Case / Power Cover ist für Leute gemacht, die viel mit ihrem Smartphone Arbeiten und öfter an die Grenzen ihres des Akkus Stoßen. Wer allerdings mit seinem Akku über den Tag kommt brauch dieses Gadget nicht unbedingt. Für reisen kann es sehr praktisch sein, da kommt es öfter vor, dass Steckodes zu weit weg ist oder man einfach nicht zum laden kommt.

Man muss nicht zwei Geräte mit sich herum schleppen, damit sind Power Bank und Handy gemeint, sondern du hast alles zusammen in einem Gerät. Weniger Platzbedarf und weiniger Gewicht.

In Sachen Leistung und aussehen kann das Power Cover Punkten und auch in der Handhabung sind die meisten Akku Hüllen sehr gut und einfach zu bedienen.

Was das Gewicht und den Preis angeht sind die meisten Modelle doch noch sehr schwer und auch Preislich mit ca. 50 € auch nicht so billig. Ein weiterer kleiner Wermutstropfen ist, dass im Moment noch wenig Smartphone Modelle unterstützt werden, was aber in Zukunft bestimmt anders sein wird.      

Vorteile:

  • Immer ein geladenes Handy wenn man es braucht
  • Hohe mAh Leistung möglich bis 8000 mAh und mehr
  • Keine Funktionalen einbüßen
  • Keine einbüßen bei Schutzfunktion
  • Keine Design Einbußen
  • Einsparung der Power Bank

Nachteile:

  • Relativ kleine Auswahl
  • noch relativ teuer
  • noch für wenig Handymodelle verfügbar
  • Relativ hohes Gewicht
  • NFC funktioniert nicht mehr

 

Hier ist ein kleines Video in dem ein Power Case für das iPhone 6 Plus vorgestellt wird:


Battery Case S7 induction:

    

Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest dir gleich die extra Energie für unterwegs zulegen? Dann klicke einfach hier und such dir passende Akku Handyhülle raus!